Hendrik Schink | Schlafender Faun
porzellan, scherenschnitt mattgoldmalerei, blattgold, 40 x 50 cm, 2019

Märchen und Sagen begleiten uns seit Kindertagen im Alltag. Manchmal frage ich mich, ob alles so stimmen kann, wie in Geschichten erzählt wird. Oder was ist aus den Helden geworden, nachdem „sie nicht gestorben sind und glücklich noch heute leben“? Was wird da verschwiegen? Der Eisenhans lebt mit dem Königssohn im Tümpel, Schneewittchen mit sieben kleinen Männern im Wald!
Na, da kann doch was nicht stimmen!!!